Erfolg ist das Ergebnis täglicher Gewohnheiten! 
Nur was dir bewusst ist, kannst du ändern. 



Kohlrabi-Hack-Lasagne


Die klassische Lasagne erfährt in diesem Rezept aus dem im Kochbuch "Paleo Power every day" ein Makeover und landet zusammen mit Kohlrabi in der Auflaufform. Überraschend lecker!


Zutaten für 4 Personen

  • 750 g Blattspinat
  • 3 mittelgroße(s) Kohlrabi
  • 2 mittelgroße(s) Zwiebel(n)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 4 mittelgroße(s) Tomate(n)
  • 2 EL Kokosöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenkerne


Nährwerte pro Portion

  • Kalorien (kcal)671
  • Eiweiß36,66 g
  • Kohlenhydrate23,76 g
  • Fett47,75 g


Zubereitung

  1.  

    Den Ofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

  2.  

    Den Spinat waschen und putzen oder auftauen und abtropfen lassen.

  3.  

    Die Kohlrabi schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden (z. B. mit einem Gemüsehobel) und in wenig kochendem Salzwasser etwa 2-3 Minuten bissfest dünsten.

  4.  

    Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

  5.  

    Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und das Tomatenfleisch würfeln.

  6.  

    Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin anbraten. Das Hackfleisch hinzugeben und ebenfalls anbraten.

  7.  

    Dann den Spinat und die Tomaten hineingeben und sanft köcheln lassen, bis der Spinat zusammenfällt. Anschließend die Kokosmilch dazu gießen, aufkochen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Mit dem Muskat sowie Salz und Pfeffer würzen.

  8.  

    Eine Auflaufform (etwa 20 x 30 cm) mit etwas Kokosöl einfetten. Dann abwechselnd zuerst die Kohlrabi-Scheiben, dann die Hackfleisch-Sauce darin schichten. Mit Kohlrabi abschließen. Die Lasagne im Ofen auf unterer Schiene etwa 15 Minuten backen. Inzwischen die Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne bei geringer Temperatur rösten. Ist die Lasagne fertig, herausnehmen und zum Servieren mit den Kernen bestreuen.


Kohlrabi mince lasagna

The classic lasagna gets a makeover in this recipe from the cookbook "Paleo Power every day" and ends up in the casserole dish along with kohlrabi. Surprisingly delicious!


Ingredients for 4 people

750 g spinach leaves
3 medium kohlrabi(s)
2 medium onion(s)
1 clove garlic
4 medium tomato(s)
2 tablespoons coconut oil
400 g ground beef
400 ml coconut milk
1 pinch of nutmeg
1 pinch of salt
1 pinch of pepper
2 tablespoons sunflower seeds

Nutritional values per serving
Calories (kcal)671
Protein36,66 g
Carbohydrates23,76 g
Fat47,75 g



Preparation
 
Preheat the oven to 150 °C convection oven.

Wash and clean the spinach or defrost and drain.

Peel and wash the kohlrabi, cut into thin slices (e.g. with a vegetable slicer) and steam in a little boiling salted water for about 2-3 minutes until firm to the bite.

Peel and finely dice the onions and garlic.

Wash the tomatoes, remove the stalk and dice the tomato flesh.

Heat the coconut oil in a pan and sauté the onions with the garlic. Add the minced meat and fry it as well.

Then add in the spinach and tomatoes and simmer gently until the spinach falls apart. Then pour in the coconut milk, bring to a boil and simmer for about 2 minutes. Season with the nutmeg and salt and pepper.

Grease a baking dish (about 20 x 30 cm) with a little coconut oil. Then alternately layer first the kohlrabi slices, then the minced meat sauce in it. Finish with kohlrabi. Bake the lasagna in the oven on the bottom rack for about 15 minutes. Meanwhile, toast the sunflower seeds without fat in a pan at low temperature. When the lasagna is ready, remove and sprinkle with the seeds to serve.